Saclà nutzt Solar

Saclà, die Pesto-Spezialisten, haben mehr als fünftausend Quadratmeter an Sonnenkollektoren auf die Fabrikhallen des Familienbetriebs in Italien installiert.

Die Solarpaneele erzeugen genug Energie, um die Produktionslinie “speciality line” komplett mit Strom zu versorgen. Auf dieser Produktionsstraße stellt Saclà sowohl die biologischen als auch die Premium-Produkte her.

Die 5.090 Quadratmeter Solarpaneele erzeugen 700 Kilowatt, was gleich bedeutend ist mit fast achthundert-tausend Kilowatt pro Jahr. Es kann so ein Ausstoß von 400 Tonnen CO2 pro Jahr vermieden werden.

Dieser link zeigt eine fortwährende Aktualisierung der Zahlen zur beeindruckenden Energie-Einsparung an: Wie viel Energie zu genau dieser Zeit erzeugt wird, und wie viel insgesamt an diesem Tag, in diesem Monat und Jahr erzeugt worden ist seit dem Start im Januar 2011.